Spanndecken im Neubau - auch bei Dachschrägen oder gerade hier eine fantastische Lösung!

Spanndecken im Neubau oder:      Wie haben wir auch in Zukunft Freude an unserem neuen Heim ?

Endlich das eigene Heim, die eigenen Vier Wände. Jetzt will man alles, nur keine Fehler machen... oft werden Neubauten (vorallem in den oberen Stockwerken) mit Gipskartondecken ausgestattet. Dies bedeutet für die Zukunft: 

-Es können Risse entstehen

-Irgendwann muss gestrichen werden

-Verlust von Raumhöhe

-Tapeten gehen meist schwer wieder ab

 

Wollen Sie schon beim Neubau dafür sorgen, dass Sie in Zukunft wieder Arbeit und Stress mit Ihrem Heim haben? Eher nicht. Deshalb können Sie sich schon beim Bau oder in der Planungsphase für Spanndecken entscheiden und wissen, dass Sie ruhe haben. 

-Keine Risse durch Ausdehnung anderer Baumaterialien

-Kein Streichen nötig aber möglich

-kein tapezieren

-10 Jahre Gewährleistung

 

Schicken Sie doch einfach Ihren Bauplan durch oder rufen Sie uns an, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot und Beraten Sie in Sachen Spanndecken. Übrigens sind Spanndecken auch bestens fürs Bad geeignet. Lesen Sie hier.

Planung

Spanndecken im Neubau sollten von beginn an eingeplant werden, um keine Details zu übersehen. Schreiben Sie uns hier oder rufen Sie an unter +49711 30020-455

Fragen und Antworten

Im Bereich Fragen und Antworten ergänzen wir nach und nach die häufigsten Fragen unserer Kunden. Hier gelangen Sie zum Fragen und Antwortenbereich über unsere Spanndecken. Sollten Sie hier keine Antwort finden, schreiben Sie einfach eine Mail oder Rufen Sie an unter +49711 30020-455

Bemusterung

Vereinbaren Sie einen Termin, dann können wir klären was Ihre Spanndecke kostet, soll diese glänzen oder matt sein. Möchten Sie eine weiße oder eine bedruckte Spanndecke... und vieles mehr. Einfach unser Kontaktformular ausfüllen und es kann losgehen.


Aktuelle Neubauprojekte: Esslingen am Neckar, Ostfildern Nellingen, Göppingen. Hauptsächlich bei Holzhäusern bzw. Fertighäusern kommen unsere Spanndecken zum Einsatz bzw. meistens dann, wenn Gipskartondecken geplant wären. Sie interessieren sich für eine Renovierung? Schauen Sie sich hier an was wir in Ebersbach gezaubert haben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0